Gertraud Klemm liest aus ihrem Roman „Hippocampus“

Zuckerkringel Gentzgasse 127, Wien

„Hippocampus“ (Kremayr & Scheriau 2019) Helene Schulze, vergessene Autorin der feministischen Avantgarde, ist tot. Jetzt wird sie als Kandidatin für den Deutschen Buchpreis gehandelt. Ihre Freundin Elvira Katzenschlager soll den Nachlass sortieren und findet sich unversehens in einer Marketingmaschinerie voll Gier, Neid und Sensationsgeilheit wieder. Empört bricht sie ein großes Nachruf-Interview ab und begibt sich … „Gertraud Klemm liest aus ihrem Roman „Hippocampus““ weiterlesen

Johanna Kugler & Marie-Theres Stickler

Zuckerkringel Gentzgasse 127, Wien

Marie-Theres Stickler: Diatonische Harmonika, Schrammelharmonika, Stimme. Johanna Kugler: Geige, Stimme. Johanna Kugler erzählt von der Musik ihrer Kindheit, den verschiedenen Bands und ebenso vielen Stilrichtungen, in denen sie sich tummelt, von der Arbeit in einer Musikschule in Bolivien, vom Studium, das sie heuer abgeschlossen hat, vom Forschen nach alter Musik und warum sie gern zum … „Johanna Kugler & Marie-Theres Stickler“ weiterlesen